Adventsgottesdienst mit Infostand

Am 04. Dezember 2018 waren Eltern und Angehörige in die weihnachtlich geschmückte Schule am Teutoburger Wald geladen. In dem bis auf den letzten Platz gefüllten Forum fand ein großer Adventsgottesdienst statt. Höhepunkt war die Erzählung der Weihnachtsgeschichte mit in der Berufspraxisstufe gestalteten Krippenfiguren sowie musikalische Einlagen des Kollegiums. Auch wir vom Förderverein haben etwas zum Gelingen beigetragen: An unserem Infostand haben wir Schokolade mit weihnachtlichen Motiven verkauft und so für ein ordentliches Plus in unserer Kasse gesorgt. Die Motive auf den Schokoladen sind von Schülern der Schule an dem neuen, vom Förderverein finanzierten Maltisch gestaltet worden. Außerdem haben wir über das wichtige Thema Kurzzeitwohnen sowie über den Verein becura informiert.

Wir danken dem Markant Mellies in Pivitsheide für die Schokoladen-Spende und kallenbach.medien in Detmold für den Druck der Weihnachtsbanderolen!