Au Revoir – Entlassungsfeier an der Schule am Teutoburger Wald

Am Ende des Schuljahres dürfen wir uns vom Förderverein mal verwöhnen lassen: Als Dankeschön für unser Engagement wurde der Vorstand zum Frühstücksbuffet und Entlassungsfeier am 1. Juli 2016 eingeladen.

Lehrer, Eltern und die Schülerinnen und Schüler gestalteten die Entlassungsfeier gemeinsam und boten auf der Bühne ein unterhaltsames Programm. Mit bewegenden Redebeiträgen und mitreißenden Musik- und Tanzeinlagen zeigten sie, was die Schule am Teutoburger Wald ausmacht. Am Ende hieß es dann endgültig „Au Revoir“: Die schuleigene Rap-AG trug auf der Bühne den bekannten Song mit passendem Text vor und verabschiedete die Absolventinnen und Absolventen der Schule musikalisch in den neuen Lebensabschnitt.

verabschiedung-4Die Entlassungsfeier im vollbesetzten Forum.

 

 

 

 

verabschiedung-1„Ich mach ’nen Kopfsprung durch die Tür / Ich lass alles hinter mir / Hab was Großes im Visier“ – die Rap-AG auf der Bühne.

verabschiedung-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön an die Schule am Teutoburger Wald: Auch Eltern ergänzten die Entlassungsfeier mit einem mitreißenden Musikbeitrag.