Mitarbeiter-Spendenaktion der Sparkasse Paderborn-Detmold

Die Schülerinnen und Schüler der Schule am Teutoburger Wald gehen für ihr Leben gern schwimmen. Allerdings ist das für die schwerbehinderten Kinder an der Schule nicht ganz einfach und recht kostspielig. Denn die Schüler müssen mit behintertengerechten Fahrzeugen in das Bewegungsbad nach Bad Meinberg gefahren werden.  Und während der Zeit im Schwimmbad ist eine besondere Betreuung erforderlich – oftmals benötigt jeder Schüler mindestens einen eigenen Betreuer.

Durch eine Spende der Sparkasse Paderborn-Detmold an den Förderverein der Schule sind nun wieder einige Hallenbadbesuche für die schwerbehinderten Schüler sichergestellt. Förderverein, Lehrer, Eltern und natürlich ganz besonders die Schülerinnen und Schüler bedanken sich herzlich bei der Sparkasse Paderborn-Detmold für die Spende.

Schwebischimmen

Auf dem Bild treffen sich die Schülerinnen und Schüler gerade zur Abfahrt mit ihren Lehrern und Betreuern. Die Freude ist den Kindern geradezu ins Gesicht geschrieben.