T-Shirts für das Inklusionsprojekt „Buddy Plus“

Schülerinnen und Schüler der Förderschule am Teutoburger Wald und des benachbarten Gymnasiums erleben dieses Schuljahr erstmals in dem Inklusionsprojekt „Buddy Plus“ ein gemeinsames Lernen im Team. Entwickelt wird ein gemeinsames Zirkusprogramm mit akrobatischen Nummern und Zirkusplakate für die Aufführung. Am 5. Juli 2017 war es dann soweit: In der Turnhalle zeigten Schülerinnen und Schüler der Förderschule und des Gymnasiums in einer Generalprobe ein tolles Programm, in der jeder Akteur gemäß seiner Fähigkeiten seinen Platz fand.

Um die Inklusion auch äußerlich zum Ausdruck zu bringen, stiftete der Förderverein allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für das Projekt T-Shirts mit dem bunten Aufdruck „TeutoNasium“, die erstmals bei der Generalprobe zum Einsatz kamen.