Weihnachtsplätzchen für den Kirchmarkt

Zugunsten des Fördervereins wollen wir Kekse und weitere Köstlichkeiten wie Baklava backen und am Sonntag, den 1. Dezember 2019 auf dem Kirchmarkt in Horn verkaufen! Die Einnahmen kommen zu 100% der Schule am Teutoburger Wald zu gute.
Alle Eltern der Schule sind aufgerufen, mitzumachen und die selbstgebackenen Plätzchen oder Baklava am 27. oder 28. November in Tupperdosen in die Schule mitzugeben. Die Schüler*innen der Berufspraxisstufe verpacken die Kekse dann in schöne Tüten. Außerdem bieten wir auf unserem Verkaufsstand einen Kunstkalender 2020 an, der die Werke unserer Schüler*innen zeigt.
Wir bedanken uns jetzt schon herzlich bei allen Eltern, die Kekse/Baklava backen oder auf dem Verkaufsstand helfen und hoffen auf gute Umsätze!